Bubilotti´s
Willkommen
Wir über uns
Aktuelles
Zucht
WT´S / Seminare ect.
Unsere Hunde
- Summer
- Jeany
- Samu
Lucky..In Erinnerung
Fotos
Gästebuch
Kontakt-Formular
Links
Impressum

Lucky 

 24.10.2004 -27.07.2014

Für immer und ewig in unseren Herzen

 

Monde und Jahre vergehen,
aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.

(Franz Grillparzer)

 

 

 

Das war unser lieber Lucky, auch Bärchen, Ducky, Luggel genannt...

Wir "entdeckten" ihn damals bei den "Vergessenen Pfoten" , Am 14. November 2009 zog er bei uns ein. Bis zu diesem Zeitpunkt wohnte er auf Rügen bei einer lieben Familie. Aus beruflichen Gründen konnten sie sich nicht mehr genug um ihn kümmernn und so beschlossen sie, eine neue Familie für ihn zu suchen. Nach einigen Telefonaten hat sich sein Herrchen dann auf die lange Reise von Rügen nach Mülheim gemacht um Lucky persönlich in sein neues Zuhause zu bringen. Es war Liebe auf den ersten Blick und auch Jeany hat ihn sofort als ihren neuen "großen" Freund akzeptiert.Seit diesem Tag gehört er zu unserer Familie, so als wäre er schon immer da gewesen.

Als dann unsere kleine Summer im Sommer 2010 bei uns einzog, wollte er zuerst nichts von dem kleinen Zwerg wissen, aber schon nach kurzer Zeit hat sie sich in sein großes Herz geschlichen. Von nun an waren die Drei ein eingespieltes, unzertrennliches Team..

Wir hatten fast fünf super tolle Jahre mit diesem einzigartigen Kuschelbären. Auch wenn es nicht immer ganz einfach mit ihm war, wir hätten ihn niemals missen wollen, und wären froh gewesen, wenn er uns noch viele weitere Jahre begleitet hätte...Aber es ist wohl immer viel zu früh...leider...

Run free, liebes Bärchen, die Lücke, die Du hier hinterlässt ist nicht zu schließen und wir vermissen Dich so sehr, dass man es kaum in Worte fassen kann.....

 

 

  Einen herzlichen Dank für diesen tollen Hund zuallererst an die liebe Familie aus Rügen, die uns Lucky anvertraut hat. Es muß unendlich schwer gewesen sein, ihn in andere Hände zu geben, aber es zeugt auch von großer Stärke, wenn man einsieht, dass der Hund mehr Aufmerksamkeit verdient hat, als man selber gerade aufbringen kann. Davor ziehe ich meinen Hut!

Ich denke, wir haben ihm ein gutes neues Zuhause geben können und dass er sich sehr wohl bei uns gefühlt hat.

 

Als Zweites danke ich Anke Engel von den "Vergessenen Pfoten", die den Kontakt hergestellt und dafür gesorgt hat, dass alles so reibungslos und ohne Probleme geklappt hat.


 DANKE!!!!

 

 

 

natascha.klingberg@freenet.de